Familienbegleitung zu Hause

Phase 1

In vertrauensvollem, geschützten Rahmen findet ein Erstgespräch in unserer Praxis statt. Es ermöglicht das gegenseitige Kennenzulernen und den Austausch über die Gründe, die Sie zu uns führen. Ein Beratungsauftrag wird festgehalten.

Phase 2

Während Phase 2, die bei der Familie zu Hause stattfindet, nimmt die Familienbegleiterin die Rolle der Beobachterin ein (ca. 2 - 2.5h). Im Anschluss folgt ein gemeinsames Gespräch, in welchem die einzelnen Situationen zusammen besprochen werden. Das Bewusstwerden Ihrer Ziele und Reaktionen, sowie die der Kinder werden Ihnen helfen, Ihre Situation besser zu verstehen.

Phase 3

Bald darauf findet ein Beratungsgespräch statt (Dauer ca. 1.5 h). Hier suchen wir gemeinsam nach Lösungsansätzen. Es dient dazu, Ihre Situation und die ihres Kindes, aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, Stress abzubauen und das Zusammenleben innerhalb der Familie zu verbessern. Sie werden in Ihrer Elternrolle gestärkt und gewinnen an Zuversicht.

Das weitere Vorgehen hängt von den betroffenen Familien ab und kann daher unterschiedlich aussehen.

"Es gibt keine perfekten Eltern - auch keine perfekten Kinder. Jedoch gibt es viele perfekte Momente zwischen Eltern und Kinder..."

079 135 43 57 eveline.stulz@heilsarmee.ch